Das Zimmer von Rabea

Posted by on Mai 22, 2019 in Das Zimmer von

In einem kleinen Vorort von Wien schauen wir heute bei Rabea ins Kinderzimmer. Schon im Vorraum fällt eine alte Kredenz in´s Auge. Der Vintagemix zieht sich durch das ganze Haus. Karin, die Mama von Rabea, hat das ganze Haus in einem Mix aus Vintage und Neu gestaltet.

Das Kinderzimmer ist im ersten Stock und ist optisch einen Schlafbereich und einen Spielbereich geteilt. Der Mittelpunkt des Raumes ist das große Kuscheleck mit vielen Pölstern zum Sitzen und Anlehnen. Alles ist in einem türkis und mauve Ton. Gleich daneben befindet sich das Kaufmansladen Paradies. Alles, was zum Laden gehört, ist aus alten Möbel zusammengebaut, die passenden gestrichen wurden. Auf den Flohmärkten hat Karin ein altes Telefon, eine alte Kasse und eine Wage gefunden. Ist Rabea vom Verkaufen müde, kann sie sich direkt in ihr Zelt legen und ausruhen. Gegenüber befindet sich noch ein kleiner Basteltisch mit einem Sessel aus einer Schule.