Vintagekindermöbel-wer braucht das, wenn wir doch Ikea haben?

Posted by on Feb 3, 2011 in Design

Ein Blick durchs Schlüsselloch in die urbanen Kinderzimmer zeigt mir, dass der Mainstream Einzug gehalten hat. Alles schon bei der Freundin gesehen, die Bilder sind etwas anders und bei den Kuscheltieren hat man schon auf das Design geschaut…aber der Teppich dann doch wieder schwedisch.

Ganz im Gegenteil dazu erscheinen die Bilder auf Pinterest oder in Wohnzeitschriften wie living ect. Auf den Interiorblogs finden sich tolle Bilder von freundlichen Kinderzimmern entweder in nordischer Einfachheit oder im südlichem Farbenrausch. Und immer wieder werden Vintagemöbel integriert. Die Zimmer sind mit alten Sesseln oder einem Vintagekasten ausgestattet, ein paar Elemente sind einfach, klassisch aber durch den Mix entsteht ein eklektischer Stil, den ich im wahren Leben oft suche.

Jaaaa, wir haben natürlich alle keinen Interiordesigner angestellt, der aus dem vollen schöpfen kann und wir sind hier auch nicht in NY oder London, wo an jeder Ecke ein Designstore ist. Das muss aber kein Kriterium für schöner Wohnen im Kinderzimmer sein. Es muss auch nicht alles teuer sein, was wir in unseren Wohnungen aufstellen. Mein Zaubertrick ist mix&match. Warum sollen wir es beim Design anders machen als bei unserer Gaderobe? Ein paar Einzelstücke müssen Hingucker sein und der Rest kann doch klassisch Stuva oder Billy heißen. Und ich bin mir sicher, das wir uns an den alten Möbel genauso erfreuen wie die Kinder. Das Designerauge wird es uns danken, wenn wir in der Früh in die Zimmer hinschauen und einen schönen, alten Kinderholzsessel aus einer alten Schule sehen und daneben Maus&Molli von Wilhelm Busch liegt.

Mein Auftrag hier ist, zu zeigen, dass Kinderzimmer mit alten, upgedateten Möbeln zu großartigen Räumen werden können!

http://1.bp.blogspot.com/-MBaf4bsaxQI/UXV4LQ6yjrI/AAAAAAAAEU0/UUxoxvod2HA/s1600/huhti+13+038.jpgVintage kids room:

http://www.elementsofstyleblog.com/wp-content/uploads/c296ad720eb4b54dd3164767d50c963b.jpgKids room with vintage touch: